Uncategorized

Warum lohnt es sich, in ein Aquafacial-Gerät für Ihr Kosmetikstudio zu investieren?

Warum lohnt es sich, in ein Aquafacial-Gerät für Ihr Kosmetikstudio zu investieren?

Ein Aquafacial-Gerät ist ein Alleskönner im Bereich der Hautbehandlungen. Zu Funktionsmöglichkeiten eines Aquafacial-Gerätes gehören: 

 

  1. Tiefenreinigung der Haut;
  2. Akne-Behandlungen;
  3. Narbenverfeinerung;
  4. Verminderung von Fältchen;
  5. Behandlung von Pigment- und Altersflecken;
  6. Verminderung von Hautunreinheiten;
  7. Porenverkleinerung;

 

…und noch viel mehr. Das heißt: Ein Aquafacial-Gerät ist eine wunderbare Möglichkeit, Ihr Portfolio an Hautbehandlungen zu erweitern und die neuesten Behandlungen in Ihrem Kosmetikstudio anzubieten. 

 

Was ist der Ablauf der Aquafacial-Behandlung?

In der Regel wird Aquafacial mindestens in 3 Schritten durchgeführt: 

 

Schritt 1: Die Haut wird tief von Verschmutzungen und Make-up gereinigt.

Schritt 2: Die abgestorbenen Hautzellen werden sanft abgetragen und Pflege-Produkte mit Vitaminen werden in die Haut gefordert. 

Schritt 3: Eine spezielle pflegende und nährende Losung wird auf die Haut aufgetragen, um überschüssigen Talg zu entfernen. 

 

Natürlich ist es Ihnen überlassen, ob Sie noch weitere Schritte in diese Behandlungsroutine einbauen! Ihrer Fantasie sind hierbei quasi keine Grenzen gesetzt! 

 

Als Ergebnis sieht die Haut Ihrer Kunden frischer und jugendlicher aus!

 

Bitte wählen Sie das Aquafacial-Gerät oder rufen Sie uns an, um eine kostenlose Beratung zu erhalten.

 

Back to list

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert